10.01.2018 / Medienmitteilung CVP Herisau / /

Politik trifft Gewerbe

Anlässlich ihres Neujahrsevents besuchte die CVP Herisau die Huber Fenster AG und liess sich von der Innovation begeistern.

Kürzlich liessen sich Parteimitglieder und Mandatstragende der CVP durch den Verkauf, die Entwicklung sowie Fertigungshalle der Huber Fenster AG in Herisau führen. Der Präsident, Glen Aggeler, stellte mit Freude fest, dass die Huber Fenster AG mit ihren Qualitätsprodukten wie ein Leuchtturm erstrahlt und ihre Marke, aber auch die Innovation des örtlichen Gewerbes weit über die Regionen hinaus bekannt macht.

Zwischen dem Familienunternehmen und der Partei liessen sich mehrere Parallelen ausmachen. So hielt Aggeler in seiner Neujahrsansprache fest, dass beide mit Leidenschaft wirken, der Mensch im Mittelbpunkt steht und an nachhaltigen, ökologischen Entwicklungen interessiert sind sowie sich der Verantwortung stellen.

Auch der Leuchtturm fand in der Ansprache seinen Platz, als die jüngsten Wahlumfragen analysiert wurden. „Wenn wir ein Leuchtturm sein wollen für Demokratie, Rechtsstaat und sachliche Lösungen für alle, dann darf es uns eben nicht egal sein, wenn dieses Fundament der Politik wackelt“ so Aggeler. Die Partei müsse engagiert und aktiv bleiben – im Wissen das Politik noch nie ein Spaziergang war.

Im kommenden Jahr will die CVP ihr neues Positionspapier veröffentlichen, welches im vergangenen Jahr überarbeitet wurde. Mehr wurde noch nicht verraten.

Bild: Mitglieder der CVP horchen bei der Firmenführung den Ausführungen von Martin Huber.

______________________________

Für Rückfragen:

Glen Aggeler, Präsident CVP Herisau 079 311 72 00